Der Versand innerhalb Deutschlands ist KOSTENLOS!

Football Positions

Beweg deine Maus über die Positionen oder klick sie an, um mehr über sie zu erfahren!

Der Corner Back

Der Corner Back zählt zu den Defensive Backs (DB's)
Er ist für die Passverteidigung verantwortlich
In den meisten Fällen covern die Cornerbacks die Wide Receiver (WR)

Der Safety

Der Safety zählt zu den Defensive Backs (DB's). Er ist für die Passverteidigung verantwortlich
Im vergleich zum CB steht er mittig und meist weiter hinten und bildet die letzte Abesicherung.
Man unterscheidet zwischen dem Free Safety und dem Strong Safety.

Der Outside Linebacker

Der Outside Linebacker ist hauptsächlich für die Laufverteidigung zuständig.
Er steht etwas weiter außen als der ILB.
Die Outside Linebacker müssen häufig auch Slot Receiver auf Passrouten verteidigen.

Der Inside Linebacker

Der Inside Linebacker - auch middle Linebacker - Ist Hauptverantwortlich für die Laufverteidigung.
Er steht relativ mittig hinter der Defensive Line.
Brutaler Typ!

Der End

Die Ends sind die äußeren Spieler der Defensive Line.
Sie verteidigen hauptsächlich den Lauf.
Bei einem Passspielzug sorgen sie dafür, dass der QB nicht nach außen weglaufen kann.
Im besten Fall können sie ihn sogar tacklen, bevor er den Pass wirft.

Der Defensive Tackle

Der Defensive Tackle ist einer der Interior Linemen (Die inneren Spieler der Defensive Line).
Er attackiert die OL und stoppt so entweder den Run, oder versucht beim Passspiel den QB zu tacklen.
Manchmal wird bei den Interior Lineman auch zwischen Nose und Tackle unterschieden.

Der Center

Der Center steht genau in der Mitte der OL. Er startet jeden Spielzug, indem er den Ball zum Center snapt.
Danach ist er wie jeder Oliner für den Runblock (Weg für den RB frei blocken) oder die Pass Protection (die Gegner vom QB fernhalten) zuständig.

Der Guard

Die Guards sind ein Teil der Oline. Sie stehen jeweils rechts und links neben dem Center.
Sie sind wie alle Oliner für den Runblock (Weg für den RB frei blocken) oder die Pass Protection (die Gegner vom QB weghalten) zuständig.

Der Offensive Tackle

Die Offensive Tackle sind der äußerste Teil der Oline (Wenn kein TE aufgestellt ist).
Sie sind wie alle Oliner für den Runblock (Weg für den RB frei blocken) oder die Pass Protection (die Gegner vom QB weghalten) zuständig.

Der Quarterback

Der QB ist auf dem Spielfeld einmalig.
Er bekommt den Ball vom Center und leitet von dort an den Spielzug. Entweder er wirft einen Pass zu den Receivern (oder auch zum Runningback) oder er gibt den Ball an einen Running Back.

Der Running Back

Der Running Back läuft mit dem Ball. Es gibt verschiedene Arten und Bezeichnungen von Running Backs
Die wichtigste Unterscheidung liegt jedoch im normalen Runningback und dem Fullback. Der Fullback ist kräftiger und wird für die kurzen Spielzüge verwendet (z.B an der Goalline).

Der Tight End

Der Tight End ist ein OL-WR-Hybrid.
Er steht direkt neben der OL und wird so häufig auch für den Runblock verwendet.
Jedoch darf der Tight End - im Gegensatz zur OL - bei Passspielzügen auch auf Passrouten gehen und Bälle fangen.

Der Slot Receiver

Der Slot Receiver - auch inside Receiver - steht etwas weiter außen, zwischen WR und dem Tackle/TE.
Er geht auf Passrouten und versucht, die Bälle vom QB zu fangen, um Raumgewinn zu erzielen.
Er ist meist flinker als die WR und fängt läuft kürzere Passrouten.

Der Wide Receiver

Der Wide Receiver - auch Wie Out oder Outside Receiver - Steht ganz außen.
Er geht auf Passrouten und versucht, die Bälle vom QB zu fangen, um Raumgewinn zu erzielen.
WR sind meist größer als SR und fangen tiefere Pässe.

Flip your Phone!

Die Positionen im Football

Im Football gibts es viele verschiedene Positionsgruppen..

..Diese Gruppen teilen sich nochmal in verschiedene Positionen auf.
Es gibt feste Namen für verschiedene Positionen. Diese können jedoch von Team zu Team leicht variieren.

Die Positionsgruppen

Offense

  • Die Offensive line (OL)
  • Der Quarterback (QB)
  • Die Running Backs (RB)
  • Die Receiver (WR/SR)
  • Der Tight End (TE)

Defense

  • Die Defensive line (DL)
  • Die Linebacker (LB)
  • Die Defensive Backs (DB)

Die Positionen in der Offense

Die Offensive Line

Die O-line besteht aus 5 Spielern und teilt sich auf in:

2 Guards, 2 Tackles und 1 Center

Sie stehen direkt in der Mitte vom Spielfeld und sollen den Quarterback vor der Defense schützen.
Zudem helfen sie bei Laufspielzügen durch das Wegblocken der Gegner.

Der Quarterback

Der QB ist auf dem Spielfeld einmalig.
Er bekommt den Ball vom Center und leitet von dort an den Spielzug.
Entweder er wirft einen Pass zu einem Mitspieler oder er gibt den Ball an einen Running Back.
Manchmal läuft er sogar selbst.

Die Running Backs

Der Running Back läuft mit dem Ball.
Es gibt verschiedene Arten und Bezeichnungen von Running Backs
Die wichtigste Unterscheidung liegt jedoch im normalen Runningback und dem Fullback. Der Fullback ist kräftiger und wird für die kurzen Spielzüge verwendet (z.B an der Goalline).
Meist steht auf dem Spielfeld nur 1 RB. Es ist jedoch möglich auch mehrere aufzustellen.

Die Receiver

Die Receiver versuchen die Bälle vom Quarterback zu fangen.
Außen stehen die Outside Receiver (Auch Wide Receiver oder Wide Out)
Weiter innen stehen die Inside Receiver (auch Slot Receiver)

Während die WR meist etwas größer und für die längeren Pässe gedacht sind, sind die meisten SR etwas kleiner und flinker. Sie bekommen eher kürzere Pässe.

Meistens sind 3-4 Receiver aufgestellt.

Die Tight Ends

Der Tight End ist ein OL-WR-Hybrid.
Er steht direkt neben der OL und wird so häufig auch für den Runblock verwendet.
Jedoch darf der Tight End - im Gegensatz zur OL - bei Passspielzügen auch auf Passrouten gehen und Bälle fangen.

Die Positionen in der Defense

Die Defensive Line

Die D-line steht direkt gegenüber von der OL.
Sie verteidigen hauptsächlich die Laufspielzüge der Offense.
Bei Passspielzügen sind sie jedoch auch sehr wichtig, um Druck auf den QB auszuüben.

Wenn sie es sogar schaffen den QB vor dem Wurf zu tacklen, nennt man das einen SACK!

Es gibt die Ends (außen) und die Interior Linemen (innen, oft auch Nose und Tackle genannt).

Die Linebacker

Die Linebacker stehen hinter der Defensive Line.
Sie sind primär für die Laufverteidigung verantwortlich, indem sie den RB tacklen.

Bei Passspielzügen müssen sie diese jedoch auch die Passrouten verteidigen.

Ein klassischer Hybrid also!

Die Defensive Backs

Die Defensive Backs, kurz DB's, sind für die Passverteidigung verantwortlich.
Sie stehen weiter hinten bzw. weiter außen als die Linebacker.

Die Cornerbacks stehen außen bei den WR.
Die Safetys stehen - je nach Coverage - meist etwas tiefer und mittiger.

Defensive Backs und die Linebacker spielen gemeinsam die Passverteidigung. Entweder in Form einer Man - oder einer Zone Coverage

Das waren noch zu viele Fremdwörter? Dann schau dir das video von NFL Deutschland an!